7th Young Minds Leadership meeting
May 3 - 5, 2018, Czech Technical University in Prague
Slider

Ausflugstipps

Sehenswertes in Prag

Die Karlsbrücke (Karlův most) ist eine historische Brücke, die den Fluss Moldau (Vltava) überquert. Ihre Konstruktion begann im Jahre 1357 unter Schirmherrschaft von König Karl IV. und wurde am Anfang des 15. Jahrhunderts vollendet. Es handelt sich um die zweitälteste Brücke Tschechiens.

Der Altstädter Ring (Staroměstské náměstí), umgangssprachlich oft Staromák genannt, ist ein historischer, in der Prager Altstadt befindlicher Marktplatz, der zwischen dem Wenzelsplatz und der Karlsbrücke liegt. Es befinden sich hier zahlreiche Prager Monumente und Sehenswürdigkeiten, unter anderem auch die Prager Aposteluhr.

Die Prager Burg (Pražský hrad) ist ein Burgkomplex, dessen Geschichte bis ins 9. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann. Es ist der offizielle Amtssitz des Präsidenten der Tschechischen Republik. Die Burg diente als Herrscher- und Regierungssitz der böhmischen Könige, der römisch-deutschen Kaiser und nicht zuletzt auch der Präsidenten der Tschechoslowakei. Die Prager Burg bildet das größte geschlossene Burgareal der Welt.

Der Aussichtsturm Petřín (Petřínská rozhledna) ist ein 63.5 meter hoher Stahlaussichtsturm, der eine große Ähnlichkeit mit dem Eiffel-Turm in Paris aufweist. Aus diesem Grunde wird er manchmal "unser kleiner Eiffel-Turm" genannt :-). Der Turm bietet eine großartige Aussicht über die Stadt. Man kann mit Hilfe der Petříner Seilbahn hingelangen, für die Fahrt kann das standartisierte Ticket des öffentlichen Personennahverkehrs benutzt werden.

Der Alte Jüdische Friedhof ist der älteste jüdische Friedhof Europas. Er diente seinem Zweck von der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts bis zum Jahr 1786. Man kann den Friedhof direkt vom Veranstaltungsgebäude aus sehen. ;-)

Prague EPS Young Minds

Fakulta jaderná a fyzikálně inženýrská, ČVUT v Praze
Břehová 7, 119 15 Praha 1 - Staré město
leadership.meeting@youngminds.cz